News

Einträge für März 2010

08

1.Cebit-Stammtisch war ein voller Erfolg

Der 1.Cebit-Stammtisch für .NET/VFP-Entwickler war ein voller Erfolg! Circa 50 Personen hatten sich am Freitag, den 5.3.2010 um 18.00 Uhr eingefunden um sich die interessanten Vorträge nicht entgehen zu lassen.

Zwischen den einzelnen Vorträgen gab es immer wieder Zeit für Networking unter den Teilnehmern, die auch intensiv genutzt wurde.

1.Cebit-Stammtisch1.Cebit-Stammtisch1.Cebit-Stammtisch


Andreas Flohr (Keynote)Andreas Flohr (Keynote)Die Keynote wurde von Andreas Flohr (indisoftware GmbH) gehalten, der mit einem Abakus erschien und den Teilnehmern eine Rechenaufgabe stellte (Back to basics…). In der heutigen hochtechnisierten Welt ist es immer wieder interessant, sich auch mal an die Grundlagen zu erinnern.


Die Slides der einzelnen Vorträge werden wir im Downloadbereich zur Verfügung stellen.


Rainer Becker (dFPUG)Der 1. Vortrag wurde dann von Rainer Becker (dFPUG c/o ISYS GmbH) gehalten. Rainer stellte die neue Strategie der Deutschen FoxPro Usergroup vor, wie man alte VFP-Anwendungen auf Silverlight 4 migrieren kann, um damit die VFP-Entwickler in die .NET-Welt zu bringen. Die dFPUG ist dabei, ein Werkzeug zu entwickeln, das Formulare und Reports automatisch in die entsprechenden Silverlight-Dateien konvertiert. Mehr dazu findet Ihr auf der Webseite der dFPUG.


Lars Keller (AX Solution GmbH) Als nächster war dann der Leiter der .NET-Usergroup Braunschweig Lars Keller (AX Solution GmbH) mit seinem Vortrag “Microsoft Office Entwicklung mit .NET” an der Reihe. Lars brachte uns die Grundlagen von VSTO näher und zeigte insbesondere, was mit Visual Studio 2010 neues kommt. Einige Beispiele rundeten den interessanten Vortrag ab. Lars Keller hat einen eigenen Blog


Mike Michel (Starlib) Weiter ging es mit dem Vortrag “Die Starlib-Erweiterung für .NET” Gehalten wurde der Vortrag von Mike Michel, der den erkrankten Rudi Vogel vertrat. Mike ist Mitentwickler der Starlib-Bibliothek und zeigte uns, wie der Datenzugriff aus .NET mit der Starlib-Bibliothek vereinfacht werden kann. Für VFP-Entwickler finden sich sogar die altbekannten Befehlswörter wieder. Weitere Informationen erhaltet Ihr auf der Webseite von Starlib.


Torsten Weggen (indisoftware GmbH)Neuer Vortrag, neues Thema. Torsten Weggen (indisoftware GmbH) zeigte uns eine Einführung in DotNetNuke (DNN) – Das Webframwork für den professionellen Einsatz. Torsten ist einer der DNN-Experten in Deutschland. Bei DNN  handelt es sich um ein Content-Management-System, welches einfach um eigene, in .NET geschriebene Module erweitert werden kann. DNN ist in  Deutschland noch relativ unbekannt, aber in den USA bereits sehr stark verbreitet. Mehr Informationen zu DotNetNuke gibt es hier.


Armin Neudert (tmn Systemberatung GmbH) Aus Stuttgart kam, obwohl erst um 18.05 Uhr in Hannover gelandet, der nächste Redner. Armin Neudert (tmn Systemberatung GmbH) hielt einen Vortrag über Webbasierte Applikation mit Silverlight. Armin’s Firma gehört zu den wenigen Unternehmen, die bereits eine größere Silverlight Business-Applikation im produktiven Einsatz beim Kunden haben. Armin ist weiterhin ein exzellenter Fachmann im Bereich MS SQL Server. Er ist zu erreichen unter neudert@tmn-systemberatung.de


Cebit-StammtischDen Abschluss der Veranstaltung bildete dann der Vortrag von Joachim Dürr (Sybase GmbH) zum Thema “Advantage Database Server: .DBF's in .NET”. Joachim ist Senior System Consultant Sybase mit Schwerpunkt Advantage Database Server. Er zeigte uns die Möglichkeiten des Produktes in der Arbeit mit DBF-Tabellen unter .NET. Weitere Informationen rund um Advantage Database Server findet Ihr hier.


"Cebit1"              Cebit14              Cebit16             Cebit12


01

1. Cebit Stammtisch für .NET/VFP-Entwickler

Wir freuen uns, am Freitag, den 5.3.2010 ab 18.00 Uhr den 1.CeBIT-Stammtisch für Entwickler von .NET, SQL-Server und Visual FoxPro veranstalten zu können. In lockerer Runde werden Ihnen Vorträge von bekannten Rednern zu interessanten Themen rund um die o.g. Entwicklungswerkzeuge präsentiert. Auch das Networking unter den Teilnehmern wird sicherlich nicht zu kurz kommen. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos!

Die geplanten Vorträge:

  • 18:00-18.15    Andreas Flohr (indisoftware GmbH): Keynote

  • 18.15-18.45    Rainer Becker (Wizards & Builders GmbH/dFPUG): Die dfPUG-Strategie zu Visual FoxPro

  • 19:00-19.30    Lars Keller (AX Solutions GmbH): Microsoft Office Entwicklung mit .NET

  • 19:45-20.15    Rudi Vogel (Vogel Software GmbH): Die Starlib-Erweiterung für .NET

  • 20:30-21:00    Torsten Weggen (indisoftware GmbH): DotNetNuke(DNN) – Das Webframework für den professionellen Einsatz

  • 21:15-21:45    Armin Neudert (TMN-Systemberatung GmbH): Webbasierte "Rich Client"-Applikationen mit Silverlight – ein Überblick

  • 22:00-22:30    Joachim Dürr (Sybase GmbH): Advantage Database Server: .DBF's in .NET
In den Pausen und danach Networking zwischen den Teilnehmern. Ende der Veranstaltung gegen 23.30 Uhr. Speisen und Getränke können vor Ort zu zivilen Preisen erworben werden.

Der Veranstaltungsort:

Restaurant Lister Turm (im Biergarten Lister Turm)
Walderseestr.100 (Ecke Bernadotte-Allee)

30177 Hannover

Tel.: 0511/ 6965603

Wir bitten Sie um eine Rückantwort (per Mail an meier@indisoftware.de), ob Sie an dem Treffen teilnehmen, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist!

Die Anfahrtsbeschreibung (http://www.lister-turm-biergarten-hannover.de)

Mit der Bahn: Vom Hauptbahnhof aus fahren die U-Bahn Linien 3 und 9 (Richtung Lahe) sowie Linie 7 (Richtung Fasanenkrug). Haltestelle „Lister Platz“ aussteigen und die Station in Richtung „Podbielskistr.“ verlassen. Geradeaus weiter bis zur 1. Kreuzung und rechts abbiegen in die Hubertusstr. Am Ende links einbiegen in die Walderseestr. An der nächsten Kreuzung rechts in die Bernadotte-Allee.

Mit dem Auto aus Richtung Messe: Messeschnellweg stadteinwärts fahren (unbedingt rechts einordnen) und an der Pferdeturmkreuzung links Richtung Zentrum (HCC) abbiegen. 1. Kreuzung rechts in die Clausewitzstr. (Aral-Tankstelle), am Kreisel vor der Stadthalle rechts abbiegen in die Adenauerallee, über die Fritz-Behrens-Allee geradeaus in die Bernadotte-Allee. Vor der nächsten Kreuzung (Ecke Walderseestr.) befindet sich auf der rechten Seite das Restaurant (im Freizeitheim Lister Turm).